Wuala: erfolgreich und erweitert

Der an der ETH entwickelte, kostenlose Onlinespeicher Wuala erfreut sich grosser Beliebtheit und speichert schon über 30’000’000 Dateien. Über eine neue Webschnittstelle ist es nun auch möglich, Dateien direkt über den Browser an Dritte weiterzugeben oder diese an anderer Stelle im Internet einzubinden. Wuala speichert  bis zu 1 GB und alle Dateien verschlüsselt ab. Um den Speicher zu erweitern, kann dieser entweder gekauft oder gegen lokalen Festplattenspeicher getauscht werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar