Softwarefirmen informieren über eidgenössiche Abstimmungen

Der MindMap-Software-Hersteller Mindjet hat auf seiner Homepage zwei Mindjet-Dokumente veröffentlicht. Sie sollen veranschaulichen, wie umfassend und spannend ein MindMap erstellt werden kann. Minjet schreibt: Im übersichtlichen Map-Format informiert Mindjet alle Stimmberechtigten über den Inhalt der bevorstehenden Vorlagen mit allem Wichtigen in Kürze – einfach, verständlich und neutral. Links zu Webseiten von Bund, Parteien und Referendumskomitees vervollständigt die Übersicht. Wer Mindjet nicht besitzt, kann eine Demoversion downloaden, um die Dokumente anzuschauen. Es ist interessant mit welchen guten Ideen die Software-Schmieden ihre Produkte anzupreisen versuchen.

1

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar