Ragtime-Buch von pumera erschienen

Nachdem im Sommer das Update RagTime 6 auf den Markt kam, ist nun auch ein Buch im Schweizer pumera- Verlag dazu erschienen. Die beiden Autoren Thomas Kaegi und Helmut Rodenhausen wissen, wovon sie schreiben, wie der Verlag schreibt. Sie sind seit den späten achtziger Jahren intensive RagTime- Anwender. Praxisnahe Beispiele in Layout und Gestaltung wechseln sich ab mit sorgfältig erklärten Formelanwendungen. Windows- und Mac-Anwender finden in jedem Fall, was sie suchen. Dazu verhilft der sorgfältig redigierte Anhang, wo unter anderem eine Fülle von Tastaturkürzeln und alle Paletten und Werkzeuge für Windows und für Mac aufgelistet und abgebildet sind. Das Buch umfasst 500 Abbildungen, welche das Erlernen von Ragtime vereinfachen sollen. Da das ganze Buch vierfarbig gedruckt ist, sind die einzelnen Arbeitsschritte noch leichter nachvollziehbar. Praxisgerecht ist das Buch auch dank der nachvollziehbaren Fallbeispiele. Die Autoren setzen ein minimales Wissen von Ragtime voraus. Das Buch kostet CHF 65.– und kann direkt auf der Pumera- Homepage oder im Buchhandlung unter der ISBN-Nr. 3-905403-03-X erworben werden.

1

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar