PULL-i zieht iPod und iBook an

width=200

Die deutsche Firma PULL-i, welche unter anderem ganz schöne Verpackungen für den iPod anbietet, feiert ihr einjähriges Bestehen. Inzwischen ist aus einer simplen Filzhülle eine ganze Kollektion geworden. Mit einem Grunddesign in zehn Varianten zieht PULL-i (gesprochen: pulli) inzwischen nicht nur Apples iPod und iBook an, sondern ab sofort auch Handys und Digitalkameras. Auf der HomePage von PULL-i lässen die verschiedenen Ausführungen bestaunen. Im Internet lässt sich der kleine Schonbezug ab sofort über den neuen hauseigenen Online-Store beziehen. Selbstverständlich liefert PULL-i auch in die Schweiz. Bereits ab knapp 15 Euro gibt ein schmuckes PULL-i.

1

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar