Navigon MobileNavigator jetzt auch als überdimensionales Navi

NAVIGON wertet die Vollversion des MobileNavigator mit einem Update auf. Dank der Aktualisierung können Anwender ihre Navigationssoftware nebst dem iPhone jetzt auch auf dem iPad nutzen. Der MobileNavigator ist damit die erste universelle Navi-App, die die Vorteile des iPads voll ausschöpft. Nutzer profitieren zudem von neuen Funktionen wie dem Aktiven Fahrspurassistenten und der Möglichkeit, per In App Purchase zusätzliche Inhalte wie Restauranttipps zu kaufen. Für bisherige Nutzer ist das Update kostenlos. Wer den MobileNavigator neu erwerben möchte, kann dies ab sofort bis zum 6.1.2011 zu einem reduzierten Preis tun. Die Europa-Variante kostet CHF 79.– statt CHF 109.–; die EU10-Variante (zehn wichtigste Europa-Länder) kostet CHF 69.–.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar