MWSF: Facelifting für iWork "06

Apple hat iWork 06 vorgestellt. In iWork 06 wurden Pages 2 und Keynote 3 stark weiterentwickelt, um dreidimensionale Charts, iPhoto-ähnliche Bildbearbeitungs- und Maskierungs-Tools sowie Tabellenkalkulations-ähnliche Tabellen zu ermöglichen, die zu schnellen Ergebnissen führen. Durch Ausschöpfen der Möglichkeiten von Mac OS X und die nahtlose Einbindung von Fotos, Filmen und Musik aus iLife bringt iWork ´06 Produktivitätssoftware zum Leben, sagt Rob Schoeben, Vice President Applications Marketing von Apple. Grossartige neue Features in Pages und Keynote eröffnen neue Wege, um professionell aussehende Dokumente und Präsentationen zu erstellen. Pages 2 arbeitet mit dem Mac OS X Adressbuch zusammen, um über vordefinierte Felder in Vorlagen und mit Drag & Drop- Unterstützung für einzelne Kontakte Serienbriefe zu erstellen sowie Newsletter und Broschüren zu personalisieren. Keynote 3 verfügt über neue Möglichkeiten, um kinoreife Präsentationen und interaktive Slideshows zu erzeugen und zum Leben zu erwecken. Keynote 3 besitzt neue Überblendungen wie u.a. vertikale oder horizontale Blenden, Dreh- und Wischeffekte. Bei Keynote 3 sind eine Vielzahl neuer Themen enthalten, darunter vier, die speziell für HD Displays entworfen wurden. Weitere Details und Informationen zu den diversen Features findet man auf der iWork-HomePage von Apple. iWork ’06 ist ab sofort für CHF 109.- inkl. MwSt. erhältlich. Eine 30-Tage-Trial-Version ist zusammen mit neuen Macs, Mac OS X-Retail- und iLife 06-Paketen verfügbar. Nach 30 Tagen wird aus der Trial-Version ein iWork 06-Player.

1

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar