Willkommen am Mac vom amac-Buch-Verlag

Umsteiger von Windows zu Mac OS X sind allgegenwärtig und ihre Zahl nimmt stetig zu. Oftmals sind sich diese Switcher aber nicht sicher, ob ein Wechsel zu Apples Betriebssystem und deren Hardware das Richtige ist und benötigen schlussendlich vielleicht auch etwas Hilfe, um einen reibungslosen Wechsel zu vollziehen. Die Lektüre Willkommen am Mac aus dem amac-Buch-Verlag will genau hier ansetzen.

 

So beginnt das Buch in Kapitel 1 auch gleich mit einigen Grundargumenten, wieso sich der potenzielle Switcher für OS X entscheiden soll. Hier werden die Vorteile anderer Betriebssystem natürlich vorenthalten, grundsätzlich sind aber die Punkte erwähnt, die den meisten Nutzern in der Praxis Vorteile bringen. Im selben Kapitel findet sich auch eine Zusammenstellung der aktuellen Apple-Produktpalette, womit Neukunden bei der Entscheidung für richtigen Mac geholfen werden soll.
Kapitel 2 zeigt Vergleiche zwischen Windows XP und Mac OS X 10.5. Mit vielen Bildern (Screenshots) werden die Oberfläche und die Funktionen der beiden Systeme erklärt und gegenübergestellt, sodass OS X-Neulinge ihre Arbeitsabläufe vergleichen und wenn nötig anpassen können. Auf diese Weise werden hier alle Grundfunktionen, die der Switcher benötigt bis er sich am Mac eingelebt hat, vorgestellt.
Das dritte und wahrscheinlich wichtigste Kapitel widmet sich voll und ganz der Datenmigration. Zu Beginn wird erklärt, wie man ein einfaches Netzwerk zwischen dem Windows PC und dem Mac herstellt, um die Daten zu übertragen. Alternativ kann auch ein externes Speichermedium dazu genutzt werden, was ebenfalls aufgegriffen wird. Ein wichtiges Thema darf dabei nicht fehlen: die E-Mails. Weiter wird beschrieben, wie auch Lesezeichen und die iTunes-Library übernommen werden kann. Ebenso zeigt Kapitel 3 auf, welche gebräuchlichen Windows-Programme auch auf dem Mac Einsatz finden oder ersetzt werden können.
Der Rest – ein Drittel bis die Hälfte – des Buches besteht aus Kapitel 4 und den Funktionen des neu erworbenen Mac OS X 10.5 Leopard. Hier werden dem Neuling die absoluten Grundfunktionen wie das Dock, Spaces, Front Row, Time Machine, Spotlight, Finder, Safari etc. näher gebracht. Ein kleiner Teil behandelt dann noch grundlegendes Troubleshooting, sowie das Thema Windows auf dem Mac, was unserer Meinung nach aber etwas zu knapp gekommen ist.

Fazit

Willkommen am Mac bietet eine einfach und verständlich geschriebene Lektüre, die es Windows-Nutzern mit rund 280 Seiten besonders einfach macht, auf den Mac zu wechseln. Während das erste Kapitel noch bei der Entscheidung hilft, bietet das zweite Kapitel eine wunderbare Unterstützung bei der Einarbeit in OS X. Durch die vielen und klaren Screenshots (schwarz/weiss) dürfen auch etwas lesefaule Switcher sicherlich ans Ziel kommen. Etwas schade ist die sehr kurz gefasste Nutzung von Apples Boot Camp oder Virtualisierungslösungen, um Windows auf den Mac zu bringen. Hier müsste der Switcher auf andere Bücher zurück greifen. Nichts desto trotz können wir Willkommen am Mac allen neuen Mac-Usern und denen die es werden wollen, wärmstens empfehlen.
Das Buch ist unter der ISBN 978-3-9402850-7 im Buchhandel oder direkt beim amac-Buch-Verlag für CHF 30.50 (Preisempfehlung) erhältlich.
Vielen Dank an den amac-Buch-Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar