Logic Pro im Test

Von vielen Musiker und Produzenten sehnlich erwartet, kommt LogicPro 9 im neuen Logic Studio mit über 200 neuen Features, Workflow- und Detailverbesserungen. Herausragend sind das neue Flex-Time-Tool, das den zeitlichen Ablauf von Audio-Dateien fest beliebig bearbeitbar macht, und die, vor allem für Gitarristen reizvoll, der Amp Designer und das Pedalboard. Die beiliegende Live-Software Mainstage wurde in der Version 2 stark aufgewertet, u.a. mit einer Looper-Funktion, mit der der Musiker sich selbst begleiten kann. PJ Wassermann hat die Software unter die Lupe genommen und in einem Gastbeitrag darüber berichtet. Hier gehts zum Testbericht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar