Laura Stern endlich auch als iPad App

Kinder, die sich die von der APPSfactory für Bastei Lübbe entwickelte App Lauras Stern auf dem iPad oder dem iPhone anschauen, müssen noch nicht lesen können. Sie blättern einfach Seite für Seite durch die Geschichte und lassen sich die aktuelle Szene von einem Sprecher beschreiben. Anschließend werden die Kinder selbst aktiv. Über 60 Animationen erwachen in der App per Fingertipp zum Leben. So können die Kinder durch einen Kalender blättern, den Wecker klingeln lassen oder den Teddy zum Leben erwecken. Dabei fallen die mühevoll ausgewählten Töne auf, die passend zu den Animationen abgespielt werden. Spannend sind die kleinen interaktiven Aufgaben, die alle Kinder am Bildschirm absolvieren können. Sie können zahlreiche Bildvorlagen mit dem Finger ausmalen, eine Katze von einem Dach zum anderen springen lassen, Sternbilder am Himmel erforschen oder den Stern auf Lauras Kopf jonglieren lassen. MacWeb.ch hat die App umfassend getestet und ist begeistert; das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt absolut. Die App kann im iTunes App Store für CHF 3.00 gekauft werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar