iTunes aus der Luft bedienen

Tom Cruise machte es im Film Minority Report vor, wie man einen Computer per Handgesten steuert. Mit Hilfe des kostenlosen Tools FluidTunes (Direktdownload, 788 KB) geht dies nun auch zu Hause am Mac. Über die iSight (intern oder extern) erkennt die Software die Bewegungen der Hand laufend und kann diese registrieren und interpretieren. Die ungewohnte Bedienung ist noch nicht ganz ausgereift, reicht aber, um bereits zu zeigen, was alles möglich wäre. Das Konzept ist jedoch nicht neu und wurde zum Beispiel bereits bei Sony’s PlayStation 2 mit EyeToy erfolgreich umgesetzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar