Google stellt eigenes Smartphone vor

Mit Android bietet Google seit geraumer Zeit ein eigenes, offenes Betriebssystem für Smartphones an, welches bereits auf einigen Geräten zum Einsatz kommt. Nun lies Google beim bekannten Smartphone-Hersteller HTC ein eigenes Handy entwickeln und stellte dieses heute Abend vor. Das Google Nexus One bietet einen 3.7 Touchscreen, einen 1 GHz Qualcomm Prozessor, 521 MB RAM, eine 4 GB Micro SD Card und eine 5 Megapixel Kamera mit LED Flash und 2fach digitalem Zoom. Neben UMTS (HSDPA 7.2), Bluetooth 2.1 + EDR und EDGE bietet das Nexus One auch WLAN, welches den neuen und schnellen N-Standard unterstützt. Zum Einsatz kommt das neue Google Android 2.1 System. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Produkteseite. Das Nexus One ist vorerst nur in den USA für USD 529.- (ohne Vertrag) verfügbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar