Download-Seite für OS X erreicht ihr Lebensende

Apple betreibt auf apple.com/downloads seit jeher eine Seite, die das vielfältige Angebot an Software für Mac OS X widerspiegeln soll. Nun verkündet das Unternehmen, dass man diese Seite ab dem 6. Januar 2011 einstellen wird, da an deren Platz der dann startende Mac App Store rücken soll. Einige Lücken hinterlässt die Umstellung allerdings. So steht der Mac App Store bekanntlich nur für Mac OS X 10.6 Snow Leopard und künftige Versionen zur Verfügung und zudem wird dieser keine Shareware-Programme anbieten. Als Alternative können Softwareportale wie MacUpdate.com oder cnet (ehemals Versiontracker.com) herhalten. Zu erwarten ist, dass die Support-Downloads, also Softwareupdates oder andere, wichtige Apple-Software, weiterhin bestehen bleiben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar