Neuer Wettbewerb: Soft- und Hardware von equinux zu gewinnen

MacWeb hat den nächsten Wettbewerb online geschaltet. Ab sofort gibt es diverse Hard- und Software-Produkte von equinux zu gewinnen. Mit TubeStick kann man TV am Mac geniessen. Mit CoverScout und SongGenie kann man iTunes aufräumen und optimieren. iSale ist der ultimative eBay-Verkaufsmanager mit dem jeder Mac-Nutzer Auktionen erstellen, verwalten und den kompletten Kauf abwickeln kann. Stationery Pack optimiert Mail um schmucke Vorlagen für den Versand von Grusskarten, Einladungen, etc. Hier geht es zur Verlosung.

Canon EOS-1D Mark IV günstiger

Am 23. Oktober 2009 haben wir über die Vorstellung der Canon EOS-1D Mark IV berichtet. Canon hat in der Zwischenzeit den unverbindlichen Verkaufspreis dieser Profikamera von CHF 8’148.– auf CHF 7’148.- angepasst.

iTunes-Seite für Fussball-Fans

Fussballfans aufgepasst: In allen europäischen iTunes Stores gibt es jetzt einen eigenen App Store Bereich, in dem sich alles um Fussball dreht. Ob du dich selbst als nächster Topstürmer siehst oder dein Können lieber als Vereinsmanager unter Beweis stellen willst – wenn du tolle Spiele, News und Apps zu Vereinen suchst, bist du dort genau richtig, schreibt Apple. Es ist für jeden was dabei, ein Blick auf die spezielle Seite lohnt sich.

Gewinner der zwei Elgato EyeTV 250 Plus stehen fest

Mit ein wenig Verzögerung können wir die nächsten Teilnehmer an unseren Jubiläumswettbewerben beglücken. Je einen Elgato EyeTV 250 Plus TV-Tuner für den Mac haben gewonnen Edy Mettler aus Netstal und Laura Rubin aus Thun. Die Geräte sollten in den nächsten Tage eintreffen. Wir wünschen bereits jetzt viel Spass beim Fernsehen am Mac. Wer nun leider leer ausgegangen ist, kann sich direkt bei Elgato oder im Fachhandel für die kommende Weihnachts- und Spielfilmzeit mit diversen TV-Tunern ausrüsten. Aktuell laufen aber auch noch weitere, tolle Wettbewerbe mit vielen Preisen.

Swisscom spielt wieder alte Xtra-Zone auf

Wie die Swisscom online schreibt, kämpft man noch mit grösseren Problemen bei der neuen Xtra-Zone, dem Portal für alle NATEL-Kunden unter 26. Daher hat das Unternehmen kurzerhand die alte Version aufgespielt, damit unter anderem wieder alle 500 Gratis-SMS versendet werden können. Für den Login können die alten Nutzerdaten verwendet werden, was auch wieder den Betrieb der beliebten Programme wie SwissSMS (Mac OS X), SMSkyline (Widget) und XtraSMS (iPhone OS) ermöglicht. Diese wurden von der neuen Xtra-Zone vorerst ausgeschlossen (wir berichteten).

Kostenlose Navigation mit Google Maps für Android

Google erweitert seine beliebten Onlinekarte Google Maps für mobile Geräte um eine Navigationslösung. Google Maps Navigation wird erstmalig zusammen mit Android 2.0, Googles eigenem Betriebssystem für Smartphones, auf dem Motorola Droid via Verizon innerhalb der USA ausgeliefert. Die Navi-Erweiterung erlaubt Google Maps die Abfrage von Verkehrsdaten, um Stau meiden zu können. Wer das Ziel während der Fahrt ändern will, kann dies bequem über Stimmerkennung machen. Search along route zeigt gewünschte Geschäfte oder Einrichtung in der nähe der Strecke. Natürlich darf Street View nicht fehlen und hilft, die gesuchte Adresse visuell zu erkennen. Google Maps Navigation ist völlig kostenlos und auf allen Smartphones mit Android 2.0 verfügbar. iPhone-Nutzer können sich diese Funktion für die integrierte Karten-App vorerst nur ganz fest wünschen.

Paris: Louvre-Store öffnet am 7. November

Apple feiert die Eröffnung des Apple Retail Stores im Carrousel du Louvre in Paris am 7. November um 10.00 Uhr. Das Carrousel du Louvre ist ein Einkaufszentrum in der Nähe des weltbekannten Louvre-Museums. Die offizielle Adresse lautet 99 rue de Rivoli, 75001 Paris. Die ersten Kunden sollen wie üblich wieder T-Shirts erhalten, wartenden Gästen soll Apple gar einen kostenlosen Starbucks-Kaffee spendieren.

Das iPhone ist in China angekommen

Wie die Associated Press meldet, dürfen die Chinesen nun das iPhone nicht nur herstellen, sondern es endlich auch offiziell erwerben. Sie erhalten vorerst allerdings nur eine Version ohne WLAN, welche dann auch noch teuerer ist als Geräte aus dem Schwarzmarkt. Der Verkaufsstart beim Mobilfunkprovider China Unicom Ltd. soll entsprechend dürftig gewesen sein, denn aus rechtlichen Gründen verfügen spätere Produktionsbatches über WLAN-Funktionalität. Die aktuell ausgelieferten Geräte wurden leider zu einer Zeit hergestellt, in der diese noch verboten war. Ein 32 GB iPhone 3GS ist bei Unicom für USD 1025.- erhältlich, während es auf dem Schwarzmarkt für USD 835.- (wohl gemerkt mit WLAN) erhältlich ist.

Apple bereit für Weihnachten…

Mit der Vorstellung der neuen Produkte vor einer Woche ist Apple bereit für das Weihnachtsgeschäft. Der iMac in der 21.5- oder 27-Zoll-Ausführung ist mit seiner neuen Bildschirmdiagonale fast ein bisschen gross für unter den Weihnachtsbaum, doch die neuen Ausführungen überzeugen! Auch für mobilen Einsteiger hat Apple mit den neuen MacBook ein ausgezeichnetes Produkt geschaffen, welche sich vorallem an Schüler und Studenten aber beispielsweise auch an Windows-Umsteiger richtet. Für den bestehenden Mac-Anwender dient es auch sehr gut als Zweitgerät. Dank der Preissenkung ist es mit seinen CHF 1’249.– fast schon ein Schnäppchen. Die iPod-Familie hat Apple im September 2009 überarbeitet und ist ebenfalls bereit für das Weihnachtsgeschäft. Besonders interessant ist der neue iPod nano, welcher neu mit Videokamera und grösserem Display ausgestattet wurde. Für den Gelegenheits-Musikhörer und Jogger stellt der iPod schuffle in gutes Einsteigsmodell dar. Wer noch kein iPhone besitzt, aber trotzdem die coolen Apps nutzen möchte, erwirbt einen iPod touch.

Apple aktualisiert Apple-TV-Software

Apple hat heute die Apple TV 3.0-Software vorgestellt. Das neu gestaltete Hauptmenü ermöglicht ein schnelleres und einfacheres Navigieren durch die Lieblingsinhalte, so dass man die Auswahl an On-Demand HD-Filmen zum Kauf oder Verleih, HD-TV-Sendungen, Musik und Podcasts aus dem iTunes Store noch besser auf dem eigenen Fernsehgerät geniessen kann, wie Apple schreibt. Leider müssen die Schweizer Anwender weiterhin auf Filme und TV-Sendungen verzichten. Weiter kann man mit Apple TV jetzt auch iTunes Extras und iTunes LP im Vollbildmodus nutzen sowie Genius Mixes und Internetradio auf dem Heimtheatersystem anhören. Die neue Apple TV-Software steht Apple TV-Besitzern ab sofort kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung. Apple TV mit 160 GB Speicherkapazität ist für CHF 369.-  inkl. MwSt. erhältlich.

Kostenlose Videolektionen zur Porträtfotografie

Der Verlag Galileo Press ist bekannt für sehr umfassende und detaillierte Bücher und Videotrainings zu diversen Themengebieten. Zum Thema Porträtfotografie im Studio bietet Galileo 30 Minuten kostenlosen Video Workshop.

Tomac 10 Jahre alt

Wie MacWeb.ch wird auch der Apple- und Xerox-Händler Tomac 10 Jahre alt. Am 30. und 31. Oktober 2009 wird bei Tomac gefeiert. Jeder 10. Einkauf bei Tomac ist an diesen Tagen gratis, wie das Unternehmen schreibt. Am Schluss des Tages wird ausgelost, wer das investieren Geld wieder zurückbekommt. Abgerundet werden die Jubiläumstage mit Verpflegung vom Grill und Getränken. Weitere Infos gibt es auf der Tomac-Homepage.

Neuer Wettbewerb: 5 Wörterbücher von Paragon/PONS zu gewinnen

Wer kennt Sie nicht, die grünen Wörterbücher… Seit einiger Zeit gibt es die Wörterbücher von PONS auch für den Mac. Für die technische Umsetzung ist Paragon Software zuständig. Die neuen PONS Wörterbücher mit Sound-Modul für Mac OS X gibt es für die sechs beliebten Sprachkombinationen Deutsch-Englisch, Deutsch-Französisch, Deutsch-Italienisch, Deutsch-Spanisch und Deutsch-Türkisch und Deutsch-Polnisch. Die Gewinner können die gewünschte Sprache auswählen. Erfahren Sie mehr über diese Wörterbücher und nehmen Sie am Wettbewerb teil.

Apple stellt den U2-iPod vor

Apple hat die Special-Edition U2 iPod als Teil einer Partnerschaft zwischen Apple, U2 und der Universal Music Group (UMG) vorgestellt. Die Zusammenarbeit hat zum Ziel, gemeinsam innovative Produkte für die Ära der digitalen Musik zu kreieren. Der neue U2 iPod bietet Platz für bis zu 5’000 Lieder; die Gehäusefarbe ist im satten Schwarz gehalten, das Click-Wheel kontrastreich ganz in kräftigem Rot. Auf der Rückseite sind die Unterschriften aller U2-Bandmitglieder eingraviert. Der neue 20 GB Special Edition U2 iPod wird ab Ende November für CHF 529.- erhältlich sein. Das war im Jahr 2004. Was sonst noch im Jahr 2004 passiert ist, lesen Sie in unserem Rückblick-Special.

Gewinnen Sie spannende Bücher!

Bis anfangs November 2009 verlost MacWeb.ch 10 Bücher des amac-buch-Verlages. Die beiden Autoren Simone und Anton Ochsenkühn haben bereits diverse Werke rund um den Mac und seine Anwendungsprogramme geschrieben. Es freut uns sehr, dass wir 10 Bücher aus der amac-Sammlung verlosen dürfen. Die Gewinner dürfen aus vier Titel ihr Wunschbuch auswählen. Hier geht es zum Wettbewerb.

Swisscom mit neuer Xtra-Zone sperrt Apps aus

Die Swisscom hat letzte Woche ihr Portal für alle NATEL-Kunden unter 26 komplett überarbeitet. Unter anderem ist auch ein neuer Login erforderlich für die weitere Nutzung der Dienstleistungen. Dies verunmöglicht aktuell leider auch die Nutzung von Applikationen, die auf diese Login-Schnittstelle zugreifen und den Versand der 500 kostenlosen SMS pro Monat ermöglichen. Betroffen sind beliebte Programme wie SwissSMS (Mac OS X), SMSkyline (Widget) und XtraSMS (iPhone OS). Es bleibt vorerst unbekannt, ob und wann diese Programme (resp. die Swisscom) wieder den Zugriff auf die Xtra-Zone erlauben.

Apple Magic Mouse für CHF 99.–

Die Apple Magic Mouse hat Apple vor wenigen Tagen vorgestellt und ist nun bei jedem neuen iMac mit im Lieferumfang. Die Magic Mouse ist jedoch auch einzeln erhältich. Sie kostet CHF 99.– und kann im Apple Online Store bereits gekauft werden. Gemäss Apple soll die Mouse Ende Oktober 2009 auch bei den Händlern verfügbar sein.

Canon EOS-1D Mark IV

Bei Canon geht ein neues Modell in die Pole-Position: Die EOS-1D Mark IV ist da. Sie löst die EOS-1D Mark III ab und ist das Werkzeug, auf das professionelle Sport-, Natur- und Pressefotografen gewartet haben. Gleich zwei DIGIC 4-Prozessoren sorgen unter anderem dafür, dass mit voller Auflösung von 16,1 Megapixeln zehn Bilder pro Sekunde mit Schärfenachführung gemacht werden können. Der Pufferspeicher schafft mit dieser vollen Auflösung 121 JPEG-Bilder in Folge. Das sind Leistungsmerkmale, die es in dieser Kombination kein zweites Mal gibt, wie Canon schreibt. Weitere Infos gibt es auf der Canon-Homepage.

Aktion für Mobile Navigator

Navigon bietet seine Navigationssoftware fürs iPhone in der Europa-Version erneut zu einem vergünstigsten Preis an. Vom 23. Oktober bis 9. November 2009 gibt es den MobileNavigator Europa für CHF 109.– zu kaufen.

Microsoft eröffnet Retail Store und verkauft PCs

Könnte man folgende Meldung mit dem Stichwort Kurios markieren, sähe man nur das Video zur Eröffnung des neuen Microsoft Retail Stores in Scottsdale, Arizona. Die Redmonder haben hierfür einen eigenen YouTube-Channel eröffnet. Das Video könnte direkt von jeder Eröffnung eines Apple Retail Stores stammen, stünde nicht ganz dezent Microsoft im Hintergrund. Microsoft kopiert hier jedoch hoch offiziell und will auch künftig Stores in unmittelbarer Nähe zu den Geschäften von Apple aufbauen. Neu ist dabei ausserdem, dass Microsoft erstmalig als Verkäufer von Personal Computer auftritt. Auch im US Online Store gibt es mittlerweile ganz normale Laptops und PCs von Drittherstellern zu erwerben.