„Wissenstraining-Allgemeinbildung“- Update mit vielen neuen Features

the binary family GmbH hat die App Wissenstraining-Allgemeinbildung überarbeitet. Die umsatzstärkste Spiele-App des Monats Mai 2010 verfügt in der aktuellen Version über eine intelligente Anpassung des Fragenpools für die Schweiz und Österreich. Die automatische Abfrage des Standorts ermöglicht eine Wissensüberprüfung mit länderspezifischen Fragen. Ein Wunsch, der vor allem für die Bereiche Sport und Politik im deutschsprachigen Ausland vielfach geäussert wurde. Auch eine manuelle Auswahl des Standortes ist möglich. Neu hinzugekommen ist auch ein Statistik-Feature, das jedem Spieler individuell aufzeigt, in welchen Bereichen die Stärken und Schwächen des eigenen Allgemeinwissens liegen. Mit nunmehr über 4’000 Fragen aus den verschiedensten Wissensgebieten wie Sport, Politik, Musik oder Wissenschaft, sorgt die Universal-App für noch mehr spannendes Quizvergnügen auf hohem Niveau. Konkret handelt es sich um je 500 spezifische Fragen für die Schweiz und Österreich und 200 neue Fragen für alle Länderversionen. Wissenstraining-Allgemeinbildung 2.0 passt sich hochauflösend jetzt auch an das iPad und das Retina Display des iPhone 4 an. Neue Fonts und der verbesserte Support der iPod Funktion inklusive der Muting-Option der Musik vervollständigen die Bedingungen an ein sinnvolles Update. Die persönlichen Statistiken zur Nachkontrolle des Wissensumfangs in den diversen Rubriken wurden diversifiziert und der Bereich User-Profil ansprechend optimiert. Die spannende Wissens-App kostet CHF 5.50 und kann im App Store gekauft werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar