Quick Look Plugins

Mit Mac OS X 10.5 Leopard hat Apple Quick Look eingeführt. Quick Look ermöglicht es, Dateien anzuschauen, ohne das dazugehörige Programm zu öffnen. Ab Werk kann Leopard viele Dateien anzeigen, jedoch nicht alles. Abhilfe schaffen fleissige Entwickler und ihre Plug-ins.

 

FLV Generator
hat man Perian für QuickTime installiert, zeigt dieses Plug-in auch Flash Videos an

Suspicious Package
zeigt den Inhalt und Eigenschaften eines Installer-Pakets an

AppleScript
dieses Plug-in zeigt den Inhalt einer AppleScript Datei

Zip
erlaubt den Einblick in Zip-Archive

Folder View
zeigt eine Vorschau eines Ordners

Weitere Plug-ins

Ständig auf der Suche nach neuen Plugins ist die Seite quicklookplugins.com.
Dort finden sich immer wieder neue Erweiterungen für QuickLook

Installationsanleitung

Die runtergeladenen Plugins sollten die Endung .glgenerator haben (möglicherweise müssen Sie erst das Zip-Archive öffnen). Dieses kopieren Sie händisch in folgendes Verzeichnis: /Library/QuickLook
Falls der Ordner nicht existiert, können Sie problemlos einen erstellen.

Der einfachste Weg, um die Plugins zu aktivieren, ist, sich kurz ab- und wieder anzumelden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar