Kurzinterview mit erstem iPhone-Käufer

Einer der ersten iPhone-Käufer, welcher am 11. Juli 2008 um Mitternacht ein iPhone ergattert hat, hat MacWeb.ch einige Frage zu seiner mitternächtlichen Aktivität beantwortet.

MacWeb.ch: Wie viele Stunden hast Du gewartet?

Jay Justitz: Ich war zehn Stunden am warten!

MW: Was war der Grund, dass Du für dein iPhone extra mehrere Stunden angestanden bist?

JJ: Ich wollte es schon über Nacht testen können.

MW: Warum wolltest Du umbedingt zu den ersten gehören?

JJ: Reines Prestige!

MW: Seit wann stand fest, dass Du zum Mitternachtsverkauf gehen wirst? War es ein Spontanentscheid?

JJ: Am selben Tag um die Mittagszeit.

MW: Was findest Du besonders gut am iPhone? Warum verwendest Du nicht einfach dein bisheriges Handy?

JJ: Schnelle Datenverbindung und Sync mit meinem Mac!

MW: Für was willst Du das iPhone primär nutzen?

JJ: Telefon und SMS, Mail und Netz sind nützliche Funktionen, Bloomberg App werde ich für Finanzinfos nutzen.

MW: Ist es das erste Produkte aus dem Hause Apple?

JJ: Nein, ich bin ein zufriedener MacBook Pro – Besitzer!

MacWeb.ch: Besten Dank für das Interview und viel Spass mit dem iPhone!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar