Infos zum Update auf Mac OS X Lion

Bald wird Mac OS X 10.7 Lion erhältlich sein. Wie kann ich das neue Betriebssystem installieren? Welche Hardware benötige ich dazu? Was kostet Mac OS X Lion? MacWeb.ch beantwortet die Fragen nochmals für alle Leser.

 

Die wichtigste Info zuerst: Mac OS X 10.7 Lion kann nur noch auf Macs mit Intel Prozessoren der Reihen Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon installiert werden. Das sind allesamt 64-bit Prozessoren. Die allerersten Macs mit Core Duo oder gar Core Solo Prozessoren fallen damit flach. PowerPC-Prozessoren werden seit Snow Leopard nicht mehr unterstützt.

Aber auch PowerPC-Software kann unter Lion nicht mehr ausgeführt werden. Im System Profiler unter dem Punkt Programme kann nachgeprüft werden, welche Software noch alten PPC-Code hat.

Um Mac OS X Lion installieren zu können, benötigt man die aktuellste Version von Mac OS X 10.6.8 Snow Leopard, welches über die Softwareaktualisierung für alle Installationen mit Snow Leopard bezogen werden kann.

Danach benötigt man eine gültige Apple ID, die für den Mac App Store freigegeben ist. Dazu natürlich eine Kreditkarte oder entsprechendes Guthaben durch Geschenkekarten. Der Preis von Lion wird voraussichtlich bei CHF 29.- liegen.

Da der Kauf an die Apple ID gebunden ist, darf man als Privatnutzer das Update auf allen Macs, die mit der ID freigegeben sind, nochmals herunterladen und installieren. Bis zu maximal fünf Macs sind erlaubt.

Wer noch Mac OS X 10.4 Tiger einsetzt, muss sich erst das Mac Box Set inkl. iLife ’11 und iWork ’09 erwerben und damit Snow Leopard installieren. Das Mac Box Set kostet CHF 169.-.

Wer noch Mac OS X 10.5 Leopard einsetzt, muss erst Snow Leopard erwerben und danach dann via Mac App Store auf Lion aktualisieren. Mac OS X 10.6 Snow Leopard kostet noch CHF 39.-.

Inwiefern die ganze Prozedur für Tiger oder Leopard Anwender durch Apple vereinfacht wird, bleibt abzuwarten. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass diese Anwender zu einem späteren Zeitpunkt ein Mac Box Set mit Lion erwerben werden können.

Wenn man einen neuen Mac kauft, sollte Mac OS X 10.7 Lion bereits vorinstalliert sein. Erfolgt der Kauf über den Apple Online Store kann mit 99.9% Sicherheit davon ausgegangen werden, dass nur noch Macs mit Lion verschickt werden. Beim Kauf beim Händler sollte darauf geachtet werden, dass der Apple Händler Mac OS X 10.7 Lion unbedingt kostenlos mitgibt. Ansonsten sollte der Mac nicht erworben oder ein neueres Modell verlangt werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar