Alle Infos zum Update auf Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Von vielen Seiten werden wir mit der Fragen konfrontiert, ob und wie man auf Mac OS X 10.6 umsteigen kann. Kann ich auf meinem Mac noch Mac OS X 10.6 installieren? Was kostet Mac OS X 10.6? Welche Voraussetzungen müssen für die Installation gegeben sein?

MacWeb.ch möchte seinen Lesern die Möglichkeiten nochmals detailliert aufzeigen.

Die wichtigste Info zuerst: Mac OS X 10.6 kann nur noch auf Macs mit Intel-Prozessoren installiert werden.

Wer auf seinem Gerät bereits Mac OS X 10.5.x installiert hat, kann über den Apple Fachhandel, im Apple Retail Store oder über den Apple Online Store das Update für CHF 39.– erwerben. Mit diesem Update erhält man die vollständige Version von Mac OS X 10.6. Spätere Updates von Mac OS X 10.6 werden über die Software-Aktualisierung zur Verfügung gestellt (in der Zwischenzeit mit 10.6.1 bereits erfolgt).

Sofern man noch mit Mac OS X 10.4.x arbeitet, muss man zwingend das Mac Box Set kaufen. Darin ist iLife 09, iWork ’09 und Mac OS X 10.6 enthalten. Die Mac Box Set kostet CHF 219.– und ist im Apple Fachhandel, Apple Retail Store und Apple Online Store erhältlich.

Wenn man einen neuen Mac kauft, sollte Mac OS X 10.6 bereits vorinstalliert sein. Erfolgt der Kauf über den Apple Online Store kann mit 99.9% Sicherheit davon ausgegangen werden, dass nur noch Macs mit 10.6 verschickt werden. Beim Kauf beim Händler sollte darauf geachtet werden, dass der Apple Händler Mac OS X 10.6 unbedingt kostenlos mitgibt. Ansonsten sollte der Mac nicht erworben werden oder ein neueres Modell verlangt werden.

Für all diejenigen, die ab dem 8. Juni 2009 einen Mac gekauft haben, bietet Apple ein Up-to-date-Programm an. Für nur CHF 13.– kann noch bis zum 26. Dezember 2009 Mac OS X 10.6 bezogen werden.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar