Microsoft Office unterstützt die Touch Bar der neuen MacBook Pro Modelle

Mit dem neusten Update für dieoffice_touchbar Office-Versionen Word, Excel und PowerPoint unterstützt Microsoft nun auch die neue Touch Bar der neuen MacBook Pro Modelle. In Word sind die wichtigsten Textformatierungselemente nun via Touch Bar verfügbar. So zum Beispiel ist es jetzt mit einem Klick auf der Touch Bar möglich, Text in „fett“ oder „kursiv“ zu formatieren. In Excel können beispielsweise über die Touch Bar Zellen mit Rahmen versorgt werden oder mit zwei Klicks kann das gewünschte Diagramm eingefügt werden. In PowerPoint unterstützt die Touch Bar im Präsentationsmodus oder Grafikelemente können einfacher bearbeitet werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar