Letztes Schweizer Mac-Magazin "Macintouch" wird begraben


T O D E S A N Z E I G E
Gefasst, aber doch mit Trauer müssen wir zur Kenntnisnehmen, dass sich unser liebes
MACINTOUCH
das wir in den letzten 15 Jahren begleitet, gehegt, mit Contents versehen, dessen Leser wir mit Lehrgängen und mit interessanten Artikeln versehen haben, nun der allgemeinen Strömung der Depression verfallen und gestern, wie erwartet, mehr oder weniger sanft entschlafen ist. Niemand kann sagen wir hätten nicht alles versucht.
Jeannette Derrer
Ex-Chefredaktorin

1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar