Keine Erhöhung der Abgaben

Am Mittwoch der vergangenen Woche sorgte eine alte Drohung seitens Apple und Eddy Cue bezüglich der Schliessung des iTunes Stores für Aufsehen (wir berichteten). Mittlerweile hat das Copyright Royalty Board (CRB) über die Abgaben entschieden; es ändert sich nichts. Die Künstler erhalten pro verkauften Song weiterhin 9 anstelle der angepeilten 15 Cent. Dies gilt vorerst für die nächsten fünf Jahren. Die Drohung zur Schliessung des iTunes Stores wird daher nur noch mehr heisse Luft.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar