Einnahmen der Entwickler aus dem App Store übertreffen 70 Milliarden US-Dollar

Apple hat bekannt gegeben, dass seine weltweite Entwicklergemeinschaft seit Start des App Store im Jahr 2008 über 70 Milliarden US-Dollar verdient hat. Der App Store ist Heimat der innovativsten Apps der Welt und allein in den vergangenen 12 Monaten ist die Zahl der Downloads um über 70 Prozent gestiegen. Von Breakout-Hits wie Pokémon GO und Super Mario Run bis hin zu anderen herausragenden Markteinführungen wie CancerAid, SPACE by THIX, Zones for Training with Exercise Intensity, Vanido, Ace Tennis und Havenly, entdecken und erleben Kunden jeden Tag neue Apps und Spiele im App Store. „Menschen überall auf der Welt lieben Apps und unsere Kunden laden sie in Rekordzahlen herunter“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „70 Milliarden von Entwicklern verdiente US-Dollar sind einfach überwältigend. Wir sind begeistert von all den grossartigen neuen Apps, die unsere Entwickler kreieren und können es kaum erwarten, sie nächste Woche auf unserer Worldwide Developers Conference wiederzusehen.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar