Das iPad Air ist neu das iPad – neu aufgelegt und im Preis gesenkt

ipad2017
Apple heute das iPad überarbeitet. Das „normale“ iPad war bisher als iPad Air 2 bekannt. In der Neuauflage lässt Apple den Zusatz „Air“ und die Nummerierung weg und ersetzt das über 2 Jahre alte Vorgängermodell. Apple hat dem neuen iPad ein helleres Retina Display spendiert und den den A9-Prozessor eingebaut. Apple schreibt zur Neuauflage: „iPad ist das beliebteste Tablet auf der Welt. Die Kunden schätzen das grosse, 9,7″ Display für jede Art von Anwendung; vom Anschauen von Fernsehen und Filmen über das Browsen im Internet bis hin zu FaceTime-Anrufen oder dem Betrachten von Fotos – und ab sofort ist es noch günstiger“, sagt Philip Schiller, Apples Senior Vice President Worldwide Marketing . „Neue Kunden und alle, die sich ein Upgrade überlegen, werden das neue iPad mit seinem wunderschönen Retina Display, unserem leistungsstarken A9 Chip und dem Zugriff auf die mehr als 1,3 Millionen speziell für iPad entwickelten Apps für den Einsatz zu Hause, in der Schule und für die Arbeit lieben.“ Das neue iPad ist nun auch preislich attraktiver. Das Einstiegsmodell mit 32 GB und WIFI-Funktion gibt es bereits für CHF 389.–; das Vorgängermodell kostete CHF 449.–. Der Preis für das 32GB-Modell mit Cellular-Möglichkeit liegt bei CHF 539.–. Das neue iPad kann ab dem 24. März 2017 bestellt werden und sollte in der Folgewoche auch bereits in den Apple Stores, bei Mobilfunkanbietern und autorisierten Händlern verfügbar sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar