Aus iPod photo wird iPod und aus iPod wird iPod photo

Apple hat heute in einer Presseinfo bekannt gegeben, dass die beiden bestehenden iPod und iPod photo Produktgruppen in eine Produktlinie zusammengeführt werden. Alle iPods (ausser mini und shuffle) weisen nun ein Farddisplay auf. Ab heute bieten iPods auch einen äusserst komfortablen Umgang mit Podcasts. Mit dem neuen Podcast-Menü, der Bookmark-Möglichkeit und der Darstellung von Podcast-Grafik wird das neue populäre Medium zur Übertragung von Audio-Inhalten optimal unterstützt. Ueber das Farbdisplay der iPods kann die komplette Fotosammlung, Cover-Art, Kalender, Adressen oder Spiele in brillanter Farbqualität dargestellt werden. Die 20 GB- und 60 GB-Modelle des iPod sind ab sofort für CHF 439.- inkl. MwSt. bzw. CHF 599.- inkl. MwSt. erhältlich. Die neue iPod U2 Special Edition zu einem Preis von CHF 479.- inkl. MwSt. verfügt jetzt ebenfalls über ein Farbdisplay. Alle iPods mit Farbdisplay werden mit Earbud Kopfhörern, einem USB 2.0-Kabel, einem USB Netzteil und einer CD mit iTunes für Mac und Windows Computer ausgeliefert.

1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar