Apple stellt „Everyone Can Create“ vor

Aufbauend auf seinem 40-jährigen Engagement im Bildungsbereich hat Apple heute neben einem neuen 9,7″ iPad mit Unterstützung für Apple Pencil1 Programme angekündigt, die entwickelt wurden, um die Kreativität der Schüler zu fördern und sie zum Erfolg zu inspirieren. „Everyone Can Create“ ist ein neuer, kostenloser Lehrplan, der es für Lehrer einfach und unterhaltsam macht, Zeichnen, Musik, Filmemachen oder Fotografie in ihre bestehenden Unterrichtspläne für jedes Fach zu integrieren. Der neue Lehrplan ergänzt Apples erfolgreiche Initiative „Jeder kann programmieren“, beides weltweit everyonecancreateeinzigartige Programme für Lehrer, die Schüler begeistern und motivieren. „Everyone Can Create“ wurde dahingehend konzipiert, die Stärken des neuen 9,7″ iPad und Apple Pencil zu nutzen, damit Lehrer und Schüler noch kreativer arbeiten können. Das neue iPad ist vielseitiger und leistungsfähiger denn je und ist für Bildungseinrichtungen zu einem vergünstigten Preis erhältlich. Mit einem grossen Retina Display, dem A10 Fusion Chip, verbesserten Kameras und fortschrittlichen Sensoren bietet es unübertroffene Mobilität, Benutzerfreundlichkeit und ganztägige Batterielaufzeit.2 iPad bietet Lehrern und Schülern ausserdem Zugang zu kostenlosen, leistungsstarken integrierten Anwendungen wie Pages, Numbers, Keynote, GarageBand, Clips und iMovie sowie zu den insgesamt mehr als 1,3 Millionen Apps im App Store, die speziell für iPad entwickelt wurden. Apple hat ausserdem Schoolwork angekündigt, eine leistungsstarke neue App, die Lehrern hilft Aufgaben zu erstellen, den Fortschritt der Schüler im Auge zu behalten und sich das Potenzial von Apps im Klassenzimmer zu erschliessen. Schoolwork baut auf dem Erfolg der Apple Classroom App auf, die in Schulen auf der ganzen Welt eingesetzt wird, um dabei zu helfen iPad im Unterrichtsraum zu implementieren. Schoolwork und Classroom wurden entwickelt, um Lehrern und Administratoren dabei zu unterstützen, den grössten Nutzen aus dem Einsatz von Apple-Technologie in Schulen zu ziehen. „Kreativität entfacht bei Schülern ein höheres Mass an Motivation und wir freuen uns, Lehrer dabei zu unterstützen, diese Kreativität im Unterricht zu fördern“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Kombiniert man die Leistungsfähigkeit des iPad mit der Kreativität von Apple Pencil, über einer Million iPad Apps im App Store, dem umfangreichen Lehrplan von ‚Jeder kann programmieren‘ und ‚Everyone Can Create‘ sowie die einzigartigen Classroom und Schoolwork Apps, die Schüler unterstützen und Schulen bei der Verwaltung von Technologie im Klassenzimmer helfen, glauben wir, dass wir das Lernen und die Kreativität auf eine Weise verbessern können, wie es nur Apple kann.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar