Apple erweitert .Mac

Apple hat heute eine bedeutende Weiterentwicklung seiner .Mac Onlinedienste vorgestellt. Ein Highlight ist dabei die Einführung der .Mac Web Gallery, ein neues Feature um Fotos und Movies im Internet zu präsentieren. Mit der .Mac Web Gallery lassen sich Fotos und Filme direkt aus iLife 08 jedem Mac-, PC- oder iPhone-Anwender zugänglich machen und das in bester Qualität. Darüber hinaus haben Besucher einer .Mac Web Gallery die Möglichkeit höher aufgelöstes Bildmaterial zum Druck herunterzuladen und sogar weitere Fotos mittels eines normalen Web-Browsers oder per E-Mail  beizusteuern. Zu den weiteren Neuheiten von .Mac gehören die Erweiterung des .Mac Speicherplatzes auf nunmehr zehn Gigabyte, die Unterstützung von persönlichen Internet-Domains für iWeb-Webseiten und Verbesserungen von .Mac Mail. .Mac kostet im Jahr weiterhin CHF 139.–.

1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar