Adobe Photoshop CS2 plug-in

Für die Photoshop-User hat Adobe ein Plug-In für seinen Photoshop CS2 veröffentlicht, womit dieser von mehr als 4gb Arbeitsspeicher profitiert. Bisher konnte Photoshop nur 3.5gb Ram direkt belegen. Grössere Dateien wurden dann in eine Auslagerungsdatei auf der Festplatte geschrieben. Sind mehr als 4gb Arbeitsspeicher installiert, wurde dieser von CS2 als Buffer genutzt. Dies pausierte die Arbeit jeweils um einige Sekunden. Mit dem neuen Plug-In wird dieses Problem umgangen. Es ist jedoch darum nur an User gerichtet, die mehr als 4gb Ram eingebaut haben und grosse Dateien bearbeiten. Treten keine Probleme beim Arbeiten auf, empfiehlt Adobe das Plug-In nicht zu installieren.

1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar