Adobe mit höchstem Quartalsgewinn

Adobe Systems hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2004 (29. November 2003 bis 5. März 2004) einen Rekordumsatz von 423.3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Die Zielvorgabe von 380 Millionen bis 405 Millionen US-Dollar wurde damit deutlich übertroffen. Im gleichen Quartal des Vorjahres lag der Umsatz bei 296.9 Millionen US-Dollar, im vierten Quartal 2003 waren es 358.6 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresvergleich entspricht dies einem Wachstum von 43 Prozent. Der Gewinn lag im ersten Quartal 2004 bei 123 Millionen US-Dollar bzw. 0.50 US-Dollar pro Aktie. Damit hat Adobe den höchsten Quartalsgewinn der Unternehmensgeschichte erzielt.

1

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar