Apple stellt ein neues MacBook vor

Apple hat heute das völlig neue MacBook vorgestellt, eine Notebook-Linie, die in jeglicher Hinsicht neu erfunden wurde, um die bisher dünnsten und leichtesten Macs zu liefern. Jede Komponente des neuen MacBook wurde sorgfältig überarbeitet um einen Mac zu entwickeln, der nur 907 Gramm wiegt und 13,1 Millimeter dünn ist. Das neue MacBook verfügt über ein atemberaubendes 12-Zoll Retina Display, das dünnste, das es jemals in einem Mac gab, eine von Apple designte, vollwertige Tastatur, welche wesentlich dünner und höchst reaktionsschnell ist, das völlig neue Force Touch Trackpad, welches eine neue Dimension von Interaktivität auf den Mac bringt, einen unglaublich kompakten USB-C-Anschluss für Datenübertragung, Videoausgang und Ladevorgang in einem einzigen Anschluss, und ein neues Batteriedesign, das jeden Millimeter des Platzes maximiert, um eine ganztägige Batterielaufzeit zu bieten. Und zum ersten Mal ist das MacBook in drei wunderschönen Aluminium-Oberflächen erhältlich – Gold, Silber und Spacegrau. Apple hat das Notebook mit dem neuen MacBook neu erfunden und mit nur 907 Gramm und 13,1 Millimetern ist es der bisher dünnste und leichteste Mac, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. Jede Komponente des neuen MacBook zeigt eine neue Innovation. Angefangen bei seinem lüfterlosen Design, dem ultra-dünnen Retina-Display und der vollwertigen Tastatur, welche 34 Prozent dünner ist, über das brandneue Force Touch Trackpad, bis hin zum vielseitigen USB-C-Anschluss und einem bahnbrechenden terrassierten Batteriedesign, ist das neue MacBook die Zukunft des Notebooks. Mit Abmessungen von nur 13,1 Millimetern an seiner breitesten Stelle, ist das neue MacBook-Design erstaunliche 24 Prozent dünner als das 11-Zoll MacBook Air. Mit einem neuen präzisionsgefrästen Unibody-Gehäuse mit integrierten Wi-Fi-Antennen und Topcase mit poliertem Edelstahl-Apple Logo ist das MacBook in den drei eleganten Ausführungen Gold, Silber und Spacegrau erhältlich und es ist das erste MacBook mit einem Vollmetall-Gehäuse. Das völlig neue MacBook wird ab Freitag 10. April über den Apple Online Store die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler ausgeliefert. Das MacBook mit einem 1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,4 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, 256GB Flash-Speicher und Intel HD 5300Grafik ist ab CHF 1’399.- inkl. MwSt. erhältlich; mit einem 1,2 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,6 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, 512GB Flash-Speicher und Intel HD 5300 Grafik ab 1’699.- inkl. MwSt.

Apple stellt iPhone 6s und iPhone 6s plus vor

Apple hat heute iPhone 6s und iPhone 6s Plus angekündigt, die fortschrittlichsten iPhones aller Zeiten, die eine leistungsstarke neue Dimension für die revolutionäre Multi-Touch Oberfläche des iPhone mitbringen. Die neuen iPhones führen 3D Touch ein, das Druck wahrnimmt, um intuitive neue Möglichkeiten zu eröffnen, Zugang zu Funktionen zu erhalten und mit Inhalten zu interagieren. iPhone 6s und iPhone 6s Plus haben Retina HD Displays, die aus dem stabilsten Glas hergestellt sind, das es für Smartphones gibt. Sie sind aus 7000er Aluminium, der gleichen Legierung, die in der Raumfahrtindustrie verwendet wird, und kommen in wunderschönen Metallic-Finishes, die nun auch Roségold umfassen. iPhone 6s und iPhone 6s Plus bringen ganz neue Wege iPhone zu steuern und zu erleben, indem Druckwahrnehmung neue Gesten ermöglicht. Mit Peek und Pop kann man in Inhalte eintauchen und sie wieder verlassen, ohne seine vorherige Position zu verlieren. Leichtes Drücken erlaubt einen Peek auf ein Foto, eine E-Mail, eine Webseite oder andere Inhalte, ein etwas stärkeres einen Pop in den Inhalt an sich. Mit Quick Actions bietet 3D Touch Kurzbefehle für die Dinge, die man am häufigsten macht, um beispielsweise mittels eines einfachen Drucks vom Homescreen aus eine Nachricht zu senden oder ein Selfie aufzunehmen. Die beliebteste Kamera der Welt ist in den neuen iPhones – mit neuen Möglichkeiten unvergessliche Momente einzufangen und erneut zu erleben – sogar noch besser. iPhone 6s und iPhone 6s Plus führen Live Photos ein, die über Schnappschüsse hinausgehen, um Momente in Bewegung einzufangen. Live Photos sind wunderschöne 12-Megapixel Fotos, die mit nur einem Druck die Momente unmittelbar vor und nachdem das Foto geschossen wurde, erkennen lassen. Dadurch kann man auf eine lebende Erinnerung zurückgreifen, anstatt auf einen einzigen Moment. Die neuen iPhones werden ab Freitag, 25 September in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien Hong Kong, Japan, Neuseeland, Puerto Rico, Singapur und den USA erhältlich sein. Eine Verfügbarkeit in der Schweiz ist noch nicht bekannt.

Apple stellt neuen iPod touch vor

Apple hat heute den bisher besten iPod touch vorgestellt und ein neues Line-Up von Farben für alle iPod-Modelle inklusive Spacegrau, Silber, Gold, Pink und Blau präsentiert. Den ultraportablen iPod touch zeichnen eine neue 8-Megapixel iSight Kamera für wunderschöne Fotos, eine verbesserte FaceTime HD-Kamera für noch bessere Selfies, der von Apple entwickelte A8 Chip mit zehnmal schnellerer Grafikleistung für ein umfassenderes Gaming-Erlebnis und verbessertes Fitnesstracking durch den M8 Motion Coprozessor aus. Über den kürzlich vorgestellten Apple Music-Dienst können Mitglieder von den weltweit talentiertesten Musikexperten kuratierte Playlisten geniessen, mit Beats 1 – dem weltweiten Radiosender, der 24/7 sendet – am Puls der Zeit der Musikkultur bleiben  und Backstage-Fotos und -Videos kommentieren oder liken, die direkt von dem Lieblingskünstler über Connect geteilt wurden. Der neue iPod touch kostet CHF 229.- inkl. MwSt. für das 16GB-Modell, CHF 279.- inkl. MwSt. für das 32GB-Modell und CHF 329.- inkl. MwSt. für das 64GB-Modell. Die komplette iPod-Familie in seinen neuen fünf Farben ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar.

Apple TV komplett überarbeitet

Das völlig neue Apple TV wurde von Grund auf mit einer neuen Generation leistungsstarker Hardware konzipiert und führt durch Verwendung der Siri Remote eine intuitive und Spass bringende Benutzeroberfläche ein. Apple TV läuft unter dem völlig neuen tvOS Betriebssystem, das auf iOS von Apple aufbaut und es Millionen von iOS-Entwicklern erlaubt, innovative neue Apps und Spiele speziell für Apple TV zu erschaffen und diese den Nutzern über den neuen Apple TV App Store unmittelbar zur Verfügung zu stellen. Die neue Siri Remote macht es unglaublich einfach favorisierte Inhalte auszuwählen, durchzublättern und zu steuern. Durch Verwendung der Touch Oberfläche aus Glas, die sowohl kleine, akkurate als auch grosse, wischende Bewegungen beherrscht, bringt sie gleichzeitig eine einzigartige Interaktivität auf das neue Apple TV. Das Hinzufügen von Touch zu Apple TV erzeugt eine natürliche, verbundene Erfahrung, selbst wenn der Fernseher auf der anderen Seite des Raumes steht. Entwickler können den eingebauten Beschleunigungssensor und Gyrosensor sowie die Touch Oberfläche auf der Siri Remote nutzen, um Spiele und andere App-Erlebnisse zu schaffen, die es so niemals zuvor auf einem Fernseher zu sehen gab. Das neue Apple TV wird Ende Oktober verfügbar sein. Schweizer Preise sind noch keine bekannt.

Apple Watch ab dem 24. April 2015

Apple hat angekündigt, dass Apple Watch, das bisher persönlichste Produkt und die neueste innovative Ergänzung zum Ökosystem von Apple, ab Freitag, 24. April für Kunden in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und den USA verfügbar sein wird. Apple Watch ist ein unglaublich präziser Zeitmesser, ein persönliches und direktes Kommunikationsgerät und ein bahnbrechender Begleiter für Gesundheit und Fitness. Um seiner Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen, ist Apple Watch Im höchsten Masse individualisierbar, und ermöglicht darüber hinaus eine vollkommen neue Art Informationen auf einen Blick zu erfassen und mit der Welt über Erfahrungen mit Apps von Drittanbietern, die speziell für das Handgelenk entwickelt wurden, zu interagieren, wie Apple schreibt. Als unglaublich präziser Zeitmesser sorgt Apple Watch dafür, dass ihre Zeit nie mehr als 50 Millisekunden von der UTC, der offiziellen Weltzeit, abweicht. Apple Watch kann über Zifferblätter personalisiert werden, die von traditionellen analogen wie dem Chronograph-Zifferblatt, über das informative Modular-Zifferblatt, bis hin zu den wunderschön animierten Schmetterlingen und Quallen des Bewegungs-Zifferblatts reichen. Apple Watch ermöglicht es Nachrichten zu senden, E-Mails zu lesen und Anrufe auf dem iPhone direkt vom Handgelenk aus entgegenzunehmen. Die Taptic Engine alarmiert den Nutzer mit einem sanften Antippen, sodass er künftig keine wichtigen Mitteilungen mehr verpasst. Mit Digital Touch ermöglicht es Apple Watch auf vollständig neue Art und Weise zu kommunizieren, indem man ein Skribbel, einen Tap oder sogar den Rhythmus seines eigenen Herzschlags sendet. Apple Watch ist in drei verschiedenen Kollektionen verfügbar, Apple Watch Sport, Apple Watch und Apple Watch Edition, hergestellt aus 18 Karat Roségold oder Gelbgold. Die Preise starten bei USD 349.–. Ab wann die Apple Watch in der Schweiz verfügbar ist, hat Apple bis jetzt nicht mitgeteilt.

Apple Watch ab heute verfügbar

Die Apple Watch ist ab heute, 26. Juni 2015, verfügbar. Sie kann ab heute in den Apple Stores (Zürich, Glattzentrum, Genf, Basel) gekauft werden; ebenfalls ist eine Bestellung über den Online Store möglich. Über die Apple Händler ist die Uhr momentan noch nicht erhätlich. Die Apple Watch Sport kostet in der Damen-Ausführung CHF 389.00 und in der Herren-Ausführung CHF 449.00. Die Apple Watch ist für 629.00 bzw. 679.00 verfügbar. Die Luxusmodell gibt es ab CHF 10’500.00. Wenn man in den Apple Stores eine Uhr erwerben möchte, ist eine vorgängige Terminvereinbarung notwendig.

Apple Watch auf dem iPhone

Wer nicht warten kann auf die Apple Watch®, kann sich mit einem passenden iPhone® Hintergrund behelfen. Sogar mit präziser Uhrzeitanzeige! Gesehen bei RockDock.ch (unten auf Apple Watch iPhone Backgrounds klicken).

Apple Watch in der Schweiz! – Ab dem 26. Juni 2015

Apple hat heute angekündigt, dass die Apple Watch ab Freitag, 26. Juni in der Schweiz, Italien, Mexico, Singapur, Spanien, Südkorea und in Taiwan über den Apple Online Store, in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten autorisierten Apple Händlern verfügbar sein wird. Die Reaktion auf die Apple Watch hat unsere Erwartungen in jeder Beziehung übertroffen und wir freuen uns, die Apple Watch mehr Kunden auf der ganzen Welt anbieten zu können, sagt Jeff Williams, Senior Vice President of Operations von Apple. Wir machen auch grosse Fortschritte beim Abbau des Auftragsbestands und danken unseren Kunden für Ihre Geduld. Alle im Mai abgegeben Aufträge, nur mit Ausnahme der Apple Watch 42mm Space Black Edelstahl mit Space Black Gliederarmband, werden innerhalb der nächsten zwei Wochen an die Kunden ausgeliefert. Zu dieser Zeit werden wir ausserdem damit beginnen einige Modelle in unseren Apple Retail Stores zu verkaufen.

Apple Worldwide Developers Conference beginnt am 8. Juni im Moscone West in San Francisco

Apple hat heute bekannt gegeben, dass die 26. jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 8. bis 12. Juni im Moscone West in San Francisco stattfinden wird, mit mehr Sessions, die für Entwickler gestreamt werden, als jemals zuvor. Auf der WWDC kommt die renommierte Entwickler-Gemeinde von Apple zusammen, um mehr über die Zukunft von iOS und OS X zu erfahren. Hier wird Ihnen dabei geholfen, weiterhin die innovativsten Apps der Welt zu entwickeln. Die WWDC bietet mehr als 100 technische Sessions, über 1.000 Apple-Ingenieure und Hands-On Labs, die die Entwickler dabei unterstützen neue Technologien zu integrieren und ihre Apps zu optimieren sowie die Apple Design Awards, die die besten Apps aus dem vergangenen Jahr präsentieren. Entwickler können Tickets ab sofort bis Freitag, 17. April 10 a.m. PDT über die WWDC Webseite beantragen. Tickets werden per Zufallsverfahren an die Teilnehmer ausgegeben, ihren Status erfahren die Entwickler am Montag, 20. April 5.00 p.m. PDT. Zusätzlich werden bis zu 350 WWDC-Stipendien vergeben, die Studenten und Mitgliedern von teilnehmenden STEM-Organisationen auf der ganzen Welt die Chance geben, ein kostenloses Ticket zu bekommen.

Best of iTunes 2015

Wie jedes Jahr kührt der iTunes Store die besten Apps, die beste Musik, die besten Movies und die besten iBooks. Selbstverständlich möchte die MacWeb.ch-Redaktion unseren Lesern die spannenden Links nicht vorenthalten, Hier geht es zu den besten Apps, der besten Musik, den besten Movies und den besten iBooks 2015.

Das neue iPhone 6s plus im MacWeb.ch-Praxistest

MacWeb.ch hat das kürzlich vorgestellt iPhone 6s plus während 3 Wochen getestet und unter die Lupe genommen. Lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht zum neuen iPhone 6s plus.

Die neuen iPhones ab 9. Oktober in der Schweiz

Apple hat heute bekanntgegeben, dass nur drei Tage nach dem Verkaufsstart bereits 13 Millionen iPhone 6s- und iPhone 6s Plus-Modelle verkauft wurden – ein neuer Rekord. Die Verkäufe von iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind phänomenal gewesen und übertreffen sämtliche früheren Verkaufsergebnisse an einem ersten Wochenende in der Geschichte von Apple, sagt Tim Cook, CEO von Apple. Das Feedback der Kunden ist unglaublich und sie lieben 3D Touch und Live Photos. Wir können es kaum erwarten am 09. Oktober den Kunden iPhone 6s und iPhone 6s Plus in noch mehr Ländern anzubieten. Zu den neuen Ländern gehört auch die Schweiz. Die Schweizer Preise sehen wie folgt aus: iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind in Metallic-Finishes in Gold, Silber, Space Grau und dem neuen Roségold erhältlich. iPhone 6s ist in der Schweiz für CHF 759.- für das 16GB-Modell, für CHF 879.- für das 64GB-Modell und für CHF 999.- für das 128GB-Modell verfügbar. iPhone 6s Plus ist für CHF 879.- für das 16GB-Modell, für CHF 999.- für das 64GB-Modell und für CHF 1’119.- für das 128GB-Modell erhältlich. Alle Preise inkl. MwSt. – Kunden können die Apple Homepage besuchen, um dort ein iPhone gemäss Verfügbarkeit zur Abholung in einem nahegelegenen Apple Retail Store zu reservieren. In den meisten Apple Retail Stores sind ausserdem jeden Tag iPhones für Laufkundschaft verfügbar.

FileMaker 14-Aktion

Beim Kauf einer Einzellizenz von FileMaker Pro 14 oder FileMaker Pro 14 Advanced im FileMaker Store gibt es ab sofort bis zum 18. Dezember 2015 eine zweite Download-Lizenz des entsprechenden Produkts ohne zusätzliche Kosten dazu. Dies hat einen einen Wert von CHF 484.92 beziehungsweise CHF 679.32. Das weltweite Angebot ist eine ideale Gelegenheit, neue Mitarbeiter mit einer FileMaker-Lizenz auszustatten, oder diese an treue Kunden, Freunde beziehungsweise wohltätige Organisationen zu verschenken. Alle Details zum aktuellen Angebot findet man auf der FileMaker-Homepage.

Günstiger surfen mit Swisscom Prepaid

Mit Smartphone, Tablet oder mobilem Hotspot unterwegs im Internet surfen wird für Swisscom Prepaid-Kunden per 1. April attraktiver: Swisscom stockt das Datenvolumen in den Natel easy smart Paketen auf und senkt auf dem grössten regulären Paket den Preis. Wer mit dem Prepaid-Angebot Natel easy smart von Swisscom nur sporadisch im Internet surft, erhält für CHF 9 neu ein Datenvolumen von 200 statt 100 MB. Für gelegentliches Surfen eignet sich das Datenpaket für CHF 19, das statt 400 neu 600 MB enthält. Kunden, die unterwegs Filme streamen oder grosse Dateien versenden möchten, erhalten für CHF 29 neu ein Datenvolumen von 1,2 GB. Wie bisher können Kunden über das Swisscom Cockpit das passende Datenpaket buchen und ihre aktuelle Nutzung im Griff behalten. Für mobiles Surfen in EU/Westeuropa eignen sich für Prepaid- und Abo-Kunden die Roaming-Datenpakete, die wie angekündigt zum 1. April ebenfalls günstiger werden. Bereits für CHF 7 erhalten Kunden ein Volumen von 50 MB.

Happy New Year

MacWeb.ch wünscht all seinen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein wunderbares erfolgreiches 2016!

Heute Abend: Apple Special Event

Heute Abend führt Apple einen Special Event durch. Erwartet werden neue iPhone-Modelle. Die Keynote kann online betrachtet werden. MacWeb.ch wird über alle Neuigkeiten zeitnah berichten.

iMac-Familie komplett überarbeitet

Apple hat heute die gesamte iMac-Familie aktualisiert, zum ersten Mal mit einem atemberaubenden neuen Retina 4K Display für den 21,5-Zoll iMac und dem Retina 5K Display für jeden 27-Zoll iMac. Die neuen Retina Displays machen Fotos und Videos noch intensiver und lebensechter dank einer breiteren Farbskala und spektakulärer Bildqualität. Die aktualisierten iMacs verfügen ausserdem über leistungsstärkere Prozessoren und Grafik, zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse sowie neue Speicher-Optionen, die das besonders leistungsfähige Fusion Drive noch erschwinglicher machen. Apple hat heute ausserdem ein neues Line-Up von drahtlosem Zubehör vorgestellt, darunter ein völlig neues Magic Keyboard, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad 2. Die Magic-Geräte wurden neu gestaltet, fühlen sich noch komfortabler als je zuvor an und verfügen über integrierte aufladbare Batterien, die eine Notwendigkeit von Einwegbatterien komplett überflüssig macht. Das neue Magic Trackpad 2 bringt ausserdem die revolutionäre Force Touch-Benutzeroberfläche von Apple auf den Desktop und fügt dem iMac-Erlebnis eine neue Dimension hinzu. Der 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display ist ab heute verfügbar. Der 27-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 2’049.- inkl. MwSt., CHF 2’279.- inkl. MwSt. und CHF 2’599.- inkl. MwSt. verfügbar. Der 21,5-Zoll iMac ist ab heute verfügbar. Der 21,5-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 1’199.- inkl. MwSt. und CHF 1’499.- inkl. MwSt. verfügbar und ist mit Retina 4K Display ab CHF 1’699.-  inkl. MwSt. erhältlich. Der 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display ist ab heute verfügbar. Der 27-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 2’049.- inkl. MwSt., CHF 2’279.- inkl. MwSt. und CHF 2’599.- inkl. MwSt. verfügbar. Der 21,5-Zoll iMac ist ab heute verfügbar. Der 21,5-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 1’199.- inkl. MwSt. und CHF 1’499.- inkl. MwSt. verfügbar und ist mit Retina 4K Display ab CHF 1’699.-  inkl. MwSt. erhältlich. Jeder neue iMac kommt serienmässig mit dem neuen Magic Keyboard und Magic Mouse 2 und Kunden können das neue Magic Trackpad 2 als Option bestellen. Das neue Magic-Zubehör ist ausserdem online und über die Händler verfügbar. Magic Keyboard ist ab heute für CHF 109.- inkl. MwSt. verfügbar. Magic Mouse 2 ist ab heute für CHF 89.- inkl. MwSt. erhältlich. Und das Magic Trackpad 2 ist ab heute für CHF 149.- inkl. MwSt. verfügbar. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör findet man auf der Apple Homepage

iPad Air Mini 3 Wi-Fi 16 GB silber zum Spezialpreis bei melectronics

Bis am 20.4.2015 gibt es bei melectronics das iPad mini 3 in der Wi-Fi-Ausführung mit 16 GB Speicher für CHF 279.– statt 439.–; dies entspricht einem Rabatt von 35 %.

iPad Pro in den Startlöchern…

Apple hat heute bekannt gegeben, dass iPad Pro ab Mittwoch, 11. November bei Apple online bestellt werden kann und später in dieser Woche in den Apple Retail Stores sowie über ausgewählte Mobilfunkanbieter und autorisierte Apple Händler erhältlich sein wird. Apple Pencil und Smart Keyboard, die dem iPad Pro ein ganz neues Level an Präzision und Nutzen geben, sind ebenfalls ab Mittwoch bestellbar. Die erste Resonanz von App-Entwicklern und unseren Kunden auf das iPad Pro ist einfach unglaublich gewesen, und wir freuen uns iPad Pro noch diese Woche in die Hände unserer Kunden auf der ganzen Welt zu bringen, sagt Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. iPad Pro ist das leistungsstärkste iPad, das wir jemals gemacht haben und es ermöglicht den Anwendern dank 12,9-Zoll Retina Display, leistungsstarkem 64-Bit A9X Chip sowie mit dem zukunftsweisenden Apple Pencil und dem neuen Smart Keyboard noch kreativer und produktiver zu sein. Wir können es kaum erwarten, was sie mit dem iPad Pro alles machen werden. iPad Pro kostet CHF 899.- für das 32GB Wi-Fi-Modell und CHF 1’229.- für das 128GB WiFi + Cellular-Modell. iPad Pro gibt es in drei wunderschönen Metallic-Finishes, Gold, Silber und Space Grau, und kann über den Apple Store, die Apple Retail Stores sowie über ausgewählte Mobilfunkanbieter und autorisierte Apple Händler bezogen werden. Alle Preise inkl. MwSt. Der Apple Pencil wird für CHF 109.- und das Smart Keyboard in Anthrazit für CHF 179.- erhältlich sein. Alle Preise inkl. MwSt. Das neue iPad Pro Smart Cover aus Polyurethan wird für CHF 59.- in Anthrazit und Weiss erhältlich sein. Die neuen iPad Pro Silikon-Hüllen, ebenfalls in Anthrazit oder Weiss, kosten CHF 79.-. Alle Preise inkl. MwSt.